3D-Material

Wir können Verschiedene Materialien verarbeiten. Alle mit diversen Vor und Nachteilen. PLA, PETG, ABS und TPE/TPU können wir auf unseren FDM Druckern verarbeiten. Resin kann nur auf unserem SLA Drucker verarbeitet werden.
Nachfolgend haben wir die Verfügbaren Materialien und Farben einmal aufgelistet.


PLA

PLA unterscheidet sich sowohl in der Herstellung als auch in den Eigenschaften zu ABS. PLA wird aus regenerativen Rohstoffen wie z.B. Maisstärke hergestellt und gehört damit zu den sogenannten „biokompatiblen Kunststoffen“.
PLA wird in erster Linie für Prototypen und Modelle verwendet.

Blau
Braun
Bronze
Gelb
Grau
Grün
Lila
Marmor
Orange
Rot
Schwarz
Transparent
Weiß

PETG

PETG Filament ist anderen Filamenten in vielen Eigenschaften überlegen. Es vereint die positiven Eigenschaften von PLA und ABS.
Denn, PETG ist sehr widerstandfähig, verfügt über starke mechanische Eigenschaften, ist schwer entflammbar, resistent gegen viele Chemikalien und leicht zu drucken.
PETG wird in erster Linie für Mechanische Bauteile verwendet


ABS

ABS Filament überzeugt durch eine hohe Hitzebeständigkeit und eine harte, kratzfeste Oberfläche. Auf Grund der vielen guten Eigenschaften, kommt ABS Plastik außerhalb des 3D Druckers in vielen Haushalts- und Konsumprodukten zum Einsatz.
ABS wird in erster Linie für Spielzeug, Nutzobjekte verwendet

Blau

TPE / TPU

TPE steht für thermoplastische Elastomere. TPE Filamente sind Kunststoffe aus elastischen Polymerketten, eingebunden in thermoplastisches Material. Oftmals auf Basis von Urethan, für TPU Filamente.

Hier finden Sie Filamente, welche flexibel, elastisch und biegsam sind.
Die Verwendung dieser TPE Filamente ist sehr vielseitig. Ob als Dichtungsring in einer Maschine oder als Griffgummi eines Prototypen – TPE Filament kann für jeden Zweck eingesetzt werden.
Die Elastizität der TPE Filamente wird in der Shore-Härte gemessen. Hier gibt es große Unterschiede, von sehr weich bis schwer biegsam.

Resin

PolyJet-Photopolymere bieten eine hohe Detailgenauigkeit und originalgetreue Wiedergabe des geplanten Endprodukts, die alle anderen 3D-Drucktechnologien in den Schatten stellt. Sie weisen die chamäleongleiche Fähigkeit auf, transparente, biegsame und feste Materialien sowie technische Kunststoffe zu simulieren, und sogar mehrere Farben und Materialeigenschaften in einem Modell zu kombinieren. Die Spezialwerkstoffe enthalten bioverträgliche und zahnmedizinische Materialien.